The Walking Mom – die Kaffeeverschwörung

Erinnert ihr euch an die Szene aus Dawn of the Dead, gleich am Anfang, als das kleine Zombiemädchen im Flur steht und bedrohlich grunzt? Das war ich. Also heute morgen, nicht in dem Film. Allerdings trage ich keinen rosa Pyjama sondern meine Radioactiveman-Buxe und ich habe auch keine langen Haare, die mir unheilvoll im Gesicht... weiterlesen →

Ohne euch…

Kurz raus aus der Pause mit einem Herzensthema. Es waren Weihnachtsferien und meine Mutter war mit uns Kindern bei der Familie in Polen. Zu diesem Zeitpunkt war die Zeit nicht mehr gut und in diesen Ferien eskalierte es. Mein Vater tauchte auf. Warum, weiß ich bis heute nicht und heute will ich es gar nicht... weiterlesen →

Blogpause

Ihr Lieben, es hat sich schon quasi angekündigt aber ich will es nochmal ordentlich machen. Ich brauch ne Pause. Ich liebe es zu schreiben und ich freue mich über jeden Kommentar und jeden Like. Ich freue mich, dass es immer jemanden gibt, der halbwegs den ganzen Kram hier nachvollziehen kann. Aber ich mache das hier... weiterlesen →

Liebster Award

Zum zweiten Mal hat es mich erwischt. Ich dachte ja mit dem ersten Liebster Award und meinen Antworten hätte ich mich auf ewig disqualifiziert aber neeeee.. Okay, diesmal kommen die Fragen von der Leen aus der schönen Mitte Deutschlands, die gerade ihr zweites kleines Wunder erwartet. Bald gibt es dort also Babyfüsschen und knautschiges Knutschgesicht... weiterlesen →

Mieten, Kaufen… Wo Wohnen?

Ajajajajajaaajj... Da sitzt man in seiner schicksten Schlumpihose, futtert Nudelsalat direkt aus der Schüssel (sieht ja keiner) und denkt sich nichts böses und dann kommt der Mann nach Hause. Das ist jetzt noch nicht das Böse, der kommt ja jeden Abend nach Hause wenn er fertig mit arbeiten ist. Er kennt auch den Ablick seiner... weiterlesen →

Oh Shit, Frau Schmidt

Zugegeben ich habe keinen blassen Dunst wieso mir heute früh dieser Refrain in den Kopf kam aber dank einer ganzen Ohrwurminvasion geht es schon den ganzen Morgen "oooooh shiiit Frauuu Schmidt" in meinem Kopf. Dieses Lied ist nicht einmal besonders gut oder witzig und auch noch 20 Jahre alt. Vielleicht weil ich in letzter Zeit... weiterlesen →

Wochenende in Bildern (in Nadsat)

Werter Leser, du zerbrichst dir wahrscheinlich den Gulliver, was nun schon wieder mit eurer werten Freundin und Erzählerin los ist. Was ist Nadsat und warum schreibt sie so komisch? Nun, meine werten Beobachter, Nadsat ist die  Kunst-Jugendsprache aus dem Buch "Uhrwerk Orange" von Anthony Burgess und diese Art euch von meinem Wochenende zu berichten wähle... weiterlesen →

Lotte schläft…

... heute woanders. In wenigen Wochen wechselt Lotte von der Krippe in den Kindergarten. Zum Abschied gibt es morgen früh ein gemeinsames Frühstück mit der Gruppe und den Erziehern. Und heute? Jo, wenn alles klappt, dann schläft Lotte heute in der Kita, denn einmal im Jahr wird für die großen Krippies eine Kitaübernachtung als Abschluss... weiterlesen →

WordPress.com.

Nach oben ↑