Wochenende in Bildern (in Nadsat)

Werter Leser, du zerbrichst dir wahrscheinlich den Gulliver, was nun schon wieder mit eurer werten Freundin und Erzählerin los ist. Was ist Nadsat und warum schreibt sie so komisch? Nun, meine werten Beobachter, Nadsat ist die  Kunst-Jugendsprache aus dem Buch "Uhrwerk Orange" von Anthony Burgess und diese Art euch von meinem Wochenende zu berichten wähle … Wochenende in Bildern (in Nadsat) weiterlesen

Lotte schläft…

... heute woanders. In wenigen Wochen wechselt Lotte von der Krippe in den Kindergarten. Zum Abschied gibt es morgen früh ein gemeinsames Frühstück mit der Gruppe und den Erziehern. Und heute? Jo, wenn alles klappt, dann schläft Lotte heute in der Kita, denn einmal im Jahr wird für die großen Krippies eine Kitaübernachtung als Abschluss … Lotte schläft… weiterlesen

Mein Body nicht positiv

Ist ja auch so ein Thema für sich oder? Ob durchgephotoshoppte Models mit Beinen wie Streichhölzer, Bekleidungsgeschäfte bei denen ein 50 kg Mädchen Größe 40 anprobieren muss oder "echte Frauen haben Kurven".. "Donnerschenkel", "nur Hunde spielen mit Knochen" etc etc Der weibliche Körper wird kommentiert. Mal positiv, oft negativ und am häufigsten scheint es so … Mein Body nicht positiv weiterlesen

Auabubu, Sonne und zwei Feste aka Wochenende in Bildern (Mit mehr Wort als Bild)

Oh Schmerz lass nach. Wisst ihr, warum ich mich über jeden Regentag im Sommer freue wie ein Maikäfer? Weil ich glaube, die Sonne hat ein Problem mit mir. Allerdings hat sie nie versucht, mir einfach mal zu sagen, was ihr an mir nicht passt. Sie mobbt mich einfach, diese gasgefüllte, aufgeblasene Angeberin. "Oh guckt mich … Auabubu, Sonne und zwei Feste aka Wochenende in Bildern (Mit mehr Wort als Bild) weiterlesen

Forschen, Familienbett, Geburtstag und mal ne Stunde für sich

Ich hatte Geburtstag und es gab lecker Torte. Zweimal. Weil ich ja schon groß bin. Meine Schwester fragte mich circa ne Woche vorher, was ich denn gerne für eine Torte hätte, denn sie kann backen (und das mit 17, in dem Alter konnte ich Reis anbrennen lassen und Wasser übersalzen).  Ich so: ich will eine … Forschen, Familienbett, Geburtstag und mal ne Stunde für sich weiterlesen

Würg ey..

-dieser Beitrag kann Spuren von Sarkasmus und Würgereiz beinhalten-  Motti brabbelt zufrieden vor sich hin und zieht sich immer wieder ihren Sommerhut vom Kopf. Sie patscht mit ihren winzigen Händchen auf mir rum, sabbert und freut sich des Lebens. Baby müsste man sein, da ist einfach alles niedlich was man tut. Den ganzen Bus unterhält … Würg ey.. weiterlesen